Das Prequel

Der zu beobachtende Trend in der Filmwelt lautet: Die Vorgeschichte zu einer bereits bekannten Geschichte/Verfilmung, oder die Anfänge einer bereits existierenden Filmfigur zu erzählen. Wieso ist das eigentlich so gefragt?

Zunächst zur Definition: Der Begriff Prequel, ein Neologismus (Wortneuschöpfung), setzt sich aus dem Präfix (Vorsilbe) Pre (sprich „vor“) und dem bereits an anderer Stelle erläuterten Begriff Sequel (Fortsetzung) zusammen. Man kann also zusammenfassen: Beim Prequel handelt es sich um eine Geschichte, welche vor einer bereits existierenden Geschichte spielt und somit die „Gesamthandlung“ vorantreibt.

Die Filmgeschichte hat im Zuge dieser Unternehmungen wirklich interessante Varianten hervorgebracht. Berühmtestes Beispiel sind wahrscheinlich die drei neueren Star-Wars-Filme (Episode I-III; USA, 1999-2005). Man drehte eine ganze Prequel-Trilogie als Vorgeschichte zur weltweit wohl bekanntesten Science-Fiction-Saga (Episode IV-VI; USA, 1997-1983) und sorgte damit (für Fans natürlich völlig unverständlich) für große inhaltliche Verwirrung. Denn, schlicht ausgedrückt, die Filme sehen moderner aus als die Originalverfilmungen, sodass es dem Einen oder Anderen schwer gefallen ist, diese neueren Geschichten den Darstellungen der Ur-Trilogie voranzustellen.

Dies führt zur nächsten Frage: Nimmt die Erschaffung eines Prequels nicht etwas von der Wirkung des Originalfilms hinweg?

Mit anderen Worten: Ist es wirklich das größere Filmerlebnis alle Star-Wars-Filme in der chronologischen Reihenfolge anzusehen? Entsteht die Lust sich die Vorgeschichte anzusehen nicht erst durch das Sehen der Originalfilme? Darüber lässt sich diskutieren – wobei man, objektiv gesehen, nur eine von beiden Erfahrungen gemacht haben kann.

Anderes Beispiel: Der dritte Teil der kanadischen Horrorthriller-Reihe Cube: Cube Zero aus dem Jahr 2004 (nach Cube; 1997 und Hypercube; 2002) spielt vor den ersten beiden, liefert aber die meisten Antworten auf jene Fragen, die im Zuge der Filme aufgeworfen werden und ist somit als „erster“ Film der Serie kaum zu empfehlen.

Kaum auffällig als Prequel ist der „zweite“ Indiana-Jones-Film (Indiana Jones und der Tempel des Todes; USA, 1984). Dieser spielt vor dem ersten Film (Jäger des verlorenen Schatzes; USA, 1981) und verwandelt dessen Anfang in seine eigene Fortsetzung.

Im dritten Teil der Reihe (Indiana Jones und der letzte Kreuzzug; USA, 1989) wird sogar die Kindheit von Indiana Jones gezeigt, woraus sich auch eine Fernsehserie (Die Abenteuer des jungen Indiana Jones; USA, 1992-1993 & 1994-1996) entwickelte, die vor den Ereignissen aller Indiana Jones Filme spielt.

Einen ganz besonders-künstlerisch interessanten Kniff testete Francis Ford Coppola in Der Pate – Teil II (USA, 1974), in dem er sowohl die Familiengeschichte des ersten Films fortsetzt, als auch die Vorgeschichte zum ersten Teil erzählt: Prequel und Sequel in einem Film!

Seitdem ist die Frage: Wie ist es dazu gekommen (?) für Filmemacher zunehmend interessant und sie steht auch hinter Christopher Nolans Batman Begins (USA, 2005), der uns eine zeitgenössische Vorgeschichte des Comic-Helden liefert (dies ist allerdings in der Comic-Welt alle 20 Jahre ganz normal).

Im Gegensatz zum Sequel ist das Prequel komplizierter zu erschaffen, denn es bedarf der Fähigkeit um die Ecke zu denken und vorherig uneindeutigen Sachlagen Gründe zu geben.

Deshalb sind Vorgeschichten auch fast immer interessant anzuschauen.

 

Top 20 – Prequels

 

  1. Der Pate – Teil II
  2. Indiana Jones und der Tempel des Todes
  3. Die Monster Uni
  4. Star Wars: Episode II – Angriff der Klonkrieger
  5. Roter Drache
  6. Der Hobbit – Eine unerwartete Reise
  7. Planet der Affen: Prevolution
  8. Twin Peaks – Der Film
  9. Fear and Loathing in Las Vegas
  10. Die Ahnen der Saurier / Walking with Monsters
  11. Prometheus – Dunkle Zeichen
  12. Butch und Sundance – Die frühen Jahre
  13. X-Men: Erste Entscheidung
  14. Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
  15. Die letzte Offensive / Zulu Dawn
  16. Infernal Affairs II
  17. Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung
  18. Old Men in New Cars
  19. Die fantastische Welt von Oz
  20. Gods and Generals

 

Written by: